Verein / "In eigener Sache" / Erwin-Ruess-Gedächtnisturnier 2022

17.12.2022

Nachlese: Das war das Erwin-Ruess-Gedächtnisturnier 2022

 

Vor vollen Rängen war auch die 13. Ausgabe des traditionsreichen Gimperner Hallenturniers dank der zwölf hochmotivierten Mannschaften und vieler spannender Begegnungen wieder ein voller Erfolg. Vom ersten Gruppenspiel bis zur Finalbegegnung wurde den Zuschauern aus sportlicher Sicht sieben Stunden lang gute Unterhaltung und teils hochkarätige Fußballkost geboten, und auch für die Stärkung abseits des Spielfelds ließ es der TSV an nichts fehlen.
Von ganz wenigen hitzigen Situationen abgesehen zeichnete sich das Turnier durch die sportliche Fairness aller Teams aus, und auch den Unparteiischen dieses Tages sei ein Dank für die solide Leitung der stattgefundenen Begegnungen ausgesprochen.
Der Gastgeber, unser TSV, überstand ohne größere Mühe mit zwei Siegen und einer Niederlage die Gruppenphase, mußte sich dann aber im anschließenden Viertelfinale gegen die erste Mannschaft des VfB Bad Rappenau deutlich mit 0:4 geschlagen geben.
Titelverteidiger SGM MassenbachHausen hatte große Ziele und unterstrich als beste Mannschaft der Gruppenphase mit drei Siegen aus drei Spielen deutlich seine Ambitionen, schied aber letztlich im Halbfinale knapp - und sicher auch einwenig überraschend - mit einem 1:2 gegen die SG Waibstadt aus.
In der spannenden Finalbegegnung zwischen der SG Waibstadt und dem VfB Bad Rappenau blieb anfangs alles offen bis aber letztlich der VfB seine spielerische Überlegenheit in Tore verwandeln und einen am Ende doch noch deutlichen 4:1-Sieg vom Parkett tragen konnte.
Ein Dank soll an dieser Stelle noch an alle Mitwirkenden dieser Veranstaltung gehen, die vor und hinter den Kulissen geplant, umgesetzt und dafür gesorgt haben, daß immer alles rund lief. Danke auch an die teilnehmenden Vereine, die mit ihren Mannschaften den Fußball Bad Rappenaus, des Fußballkreises Sinsheim und darüber hinaus stark repräsentiert haben. Und nicht zuletzt soll ein Dank an alle Gäste gehen, die an diesem Samstag mit ihrem Besuch auch ein Zeichen der Unterstützung für den Sport in der Region gesetzt haben. Bleibt zum Schluß noch zu sagen, daß wir hoffentlich auch im kommenden Jahr wieder viele Mannschaften und Gäste zu einer weiteren Auflage unseres Traditionsturniers begrüßen dürfen.

Weitere Bilder der Finalbegegnung gibt es hier...

 

... und im Folgenden haben wir für die Statistikfreunde unter euch noch einmal die Ergebnisse aller Begegnungen aufgelistet (Zum Vergrößern auf die Grafiken klicken. Quelle: fupa.net):

Aktuelles

TSV sucht Vorstand für

Wirtschaft & Projekte

und

Vorstand für Finanzen

Tanzgruppe sucht Nachwuchs!

... lade Modul ...

TSV Obergimpern auf

 

fupa.net

fussball.de

Facebook

meine.Stimme.de

Besucher seit dem 16.10.2017:

Druckversion | Sitemap
© TSV Obergimpern 2017